Zyan (Teil des digitalen Nichts)
( ... )

Zyan (Teil des digitalen Nichts)

wood, acrylic, installation, 2017

Type A

12 x 103 x 12 cm
12 x 103 x 12 cm
12 x 97 x 12 cm
12 x 109 x 12 cm
10,5 x 101 x 10,5 cm
10,5 x 101 x 10,5 cm
12 x 107 x 12 cm

overall installation dimensions variable

Type B

9 x 95 x 7,5 cm
9 x 93 x 7,5 cm
9 x 97 x 7,5 cm

overall installation dimensions variable

Das digitale Nichts

Das digitale Nichts ist eine Darstellung zur Wahrnehmung des Nichts am Monitor. Dieses wird in Bildern, die mittels einem Computer an einem Monitor dargestellt werden, angewendet. Es zeigt sich als eine weiss-grau karierte Fläche, die absolut zweidimensional erscheint, und möglicherweise in ihrer Zwei dimensionalität unendlich ist. Die dritte Dimension verschliesst sich dem Betrachter gänzlich.
Das digitale Nichts erscheint dann, wenn an seiner Stelle kein Bildinhalt mehr sichtbar sein soll. Es will dem Betrachter zeigen, dass an seiner Stelle nichts ist, dass kein Bild-
anteil vorhanden ist.
Das digitale Nichts verändert das digitale Bild am Monitor. Es verändert jedoch nicht das digitale Bild in seinen ursprünglichen Eigenschaften im Computer, auf seinem Träger, der Festplatte, in der Bilddatei.
Es verschwindet mit dem Verschwinden des Bildes vom Monitor.

Shift
( ... )

Shift

wood, aluminium, acrylic, 2018

121 x 53 x 175 cm
134 x 49 x 175 cm
200 x 22 x 200 cm

Konstruktion S
( ... )

Konstruktion S

video installation, 2016
9 monitors with 1 media player per monitor with 3 - 5 random played video loops
130 x 50 x 110 cm
variable dimensions and installation options with monitors or beamers

4 pigment prints, framed, 2015
109 x 145 cm each

Die Arbeit besteht aus zwei Teilen, aus vier grossformatigen Bildern und einer variablen Videoinstallation mit Monitoren oder Beamern.
Die Bilder sind eine Mischform aus unterschiedlichen Zeit-Ebenen desselben Motivs, die sich gegenseitig teilweise überlagern, und sich untereinander vermischen.

untitled (yet)
( ... )

untitled (yet)

pigment print, framed, 2017
109 x 141 cm

Die Arbeit besteht aus einem grossformatigen Bild.
Das Bild ist eine Mischform aus unterschiedlichen Zeit-Ebenen desselben Motivs, die sich gegenseitig teilweise überlagern, und sich untereinander vermischen.

untitled (two pieces of sky)
( ... )

untitled (two pieces of sky)

wood, acrylic, 2017
175 x 220 x 33 cm

Die Arbeit zeigt zwei Stücke vom Himmel. Zwei Stücke Himmel mit einer Krümmung darin. Sie sprechen unser Verständnis und unsere Wahrnehmung des vermeintlich runden, nicht greifbaren Himmels um die Erde an.
Die Arbeit basiert auf den Farben und Proportionen von zwei Fotografien von zwei Himmeln. Das jeweilige Blau der Objekte entspricht den gleichen Blautönen wie das der Himmelsfotografien. Die Objekte werden in der absoluten Aufsicht zweidimensional wahrgenommen.

Konstruktion O
( ... )

Konstruktion O

3 pigment prints, mounted on black fibreboard, 2015
90 x 120 cm each

Die Arbeit besteht aus drei grossformatigen Bildern.
Die Bilder sind eine Mischform aus unterschiedlichen Zeit-Ebenen desselben Motivs, die sich gegenseitig teilweise überlagern, und sich untereinander vermischen.

Pigment Print Emulation
( ... )

Pigment Print Emulation

6 pigment prints, framed, 2016
35 x 46 cm each

1 pigment print, framed, 2016
110 x 146 cm

untitled_ gap
( ... )

untitled_ gap

2016 / 2017

Die Arbeit besteht aus einer variablen Anzahl von Bildern.
Die Bilder sind eine Mischform aus unterschiedlichen Zeit-Ebenen desselben Motivs, die sich gegenseitig teilweise überlagern, und sich untereinander vermischen.

 

Alpha / gray card on an alpha channel in a photograph of a reproduction station on a stand (angle view of a straight shot)
( ... )

Alpha / gray card on an alpha channel in a photograph of a reproduction station on a stand (angle view of a straight shot)

2 pigment prints, framed, 2016
109 x 145 cm each

51 pigment prints, framed, 2016
33,3 x 44,4 cm
Edition of 51
available at Adriatik Edition
www.adriatikedition.com

Annexe Z
( ... )

Annexe Z

2 pigment prints, framed, 2015
111 x 147 cm each

Die Arbeit besteht aus zwei grossformatigen Bildern.
Die Bilder sind eine Mischform aus unterschiedlichen Zeit-Ebenen desselben Motivs, die sich gegenseitig teilweise überlagern, und sich untereinander vermischen.